Tag 1 – 3.Juli 2021

English version below—

Nachdem wir um 5.30 Uhr im Flughafen Oslo aufgestanden sind, ging es zügig los zum Hauptbahnhof, wo wir 2019 unsere Reise beendet hatten.

Die Innenstadt war noch leer – ein Typ fragte uns: „Brothers?“ – „No 😄“ – „Sisters?! 🤨“ was uns kräftig amüsierte!
Danach wurde es schnell sehr warm und auch wenn es „nur“ 23 Grad waren, so stand und die Sonne im Nacken. Bei einem See pausierten wir länger um uns beim Baden abzukühlen.
Nach 28 km erreichten wir noch kurz vor Ladenschluss einen Supermarkt, wo wir Kopfschmerzen und andere Wehwehchen mit Eis zu bekämpfen wussten.
Im Abendrot liefen wir noch 11 Kilometer ehe wir unser Zelt nahe der Autobahn aufbauten und uns schlafen legten.

Day 1 – July 3 2021

After getting up at 5:30am in the Oslo airport, we headed briskly to the main train station where we had finished our 2019 trip. The city center was still empty – a guy asked us „Brothers?“ – „No 😄“ – „Sisters?! 🤨“ which amused us greatly!
After that, it quickly became very warm and even though it was „only“ 23 degrees, the sun was on our necks. At a lake we paused longer to cool off while swimming.
After 28 km we reached a supermarket shortly before closing time, where we knew how to fight headaches and other aches and pains with ice cream.
In the evening glow we walked another 11 kilometers before we pitched our tent near the highway and went to sleep.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s